Managment
ESSENS

ESSENS ist eines der führenden MLM Unternehmen in Europa. Seit 2011 beschäftigt es sich mit der Herstellung von Kosmetik, hochwertigen Nahrungsergänzungsmitteln und umweltfreundlichen Reinigungsmitteln für den Haushalt. Neben Millionen zufriedener Kunden wird das aus Tausenden von Mitgliedern bestehende Vertriebsnetzwerk von Niederlassungen auf drei Kontinenten unterstützt. Hinter dem Erfolg des Unternehmens steht ein engagiertes Team der Top-Manageren, das von den ESSENS Inhabern Viliam Lalinský, Libor Prus und Michal Kovář geleitet. wird.

Dalibor Kopel

Chief Operations Officer
Ich begann meine berufliche Karriere Anfang 2016 mit ESSENS. Ich hatte die Herausforderung, meine Erfahrungen von großen internationalen Konzernen anzuwenden.

Wenn ich auf die letzten drei Jahre zurückblicke, sehe ich eine Menge Arbeit. Ein Beispiel: Im Jahr 2015 hat ESSENS 111 000 Bestellungen versendet, 2018 bereits 700 000 und 2019 werden wir versuchen, das Ziel von 1 Million Bestellungen pro Jahr zu erreichen. Diese Zahlen binden und erzeugen einen enormen Druck auf Prozesse, Informationssysteme und insbesondere auf uns ESSENS Mitarbeiter.

Steve Jobs verwendete häufig Wayne Gretzkys Zitat „I skate to where the puck is going to be, not where it has been." Und ich möchte, dass dies unsere Philosophie wird. Jeden Tag versuchen wir, Änderungen und Verbesserungen einzuführen und anzuwenden, verwenden wir die Methode "Thinking outside the box" und meistens, um die Bedürfnisse unserer Kunden vorherzusehen, bevor sie es überhaupt spüren. Manchmal machen wir zwei Schritte vor und einen Schritt zurück, aber wir werden niemals still bleiben. Unser Mittelpunkt liegt jedoch immer auf Ihnen, unseren Kunden.

Vladimíra Horváthová

Financial Officer
Vladimíra ist seit der Eröffnung im Jahr 2011 bei ESSENS. Sie arbeitete jedoch einige Jahre zuvor für ein anderes Unternehmen, das ebenfalls erfolgreich von Herrn Michal Kovář geführt wurde. Sie begann ihre Karriere bereits als Studentin, als sie Teilzeit in einem Lager arbeitete, in dem sie Kundenbestellungen verpackte. Unmittelbar nach dem Abitur begann sie als Verkaufsoperator zu arbeiten, arbeitete dann als Assistentin der Unternehmensleitung und nahm dank ihres verantwortungsvollen Ansatzes 2011 ein Angebot für die Position von ESSENS Czech Office Manager an. Während der nächsten 7 Jahre war sie für die Leitung der gesamten tschechischen Niederlassung verantwortlich, konzentrierte sich auf die Personalabteilung, leitete ein Team von Mitarbeitern und konzentrierte sich außerdem sorgfältig auf die finanziellen Probleme des Unternehmens.

Im Jahr 2018, als das Unternehmen bereits um ein Vielfaches größere Dimensionen erreichte, musste die Position des Finanzdirektors besetzt werden. Vladimíra übernahm diese Position mit Nachdruck und kümmerte sich die nächsten 2 Jahre gewissenhaft um die Finanzen. Als ESSENS weiter vorankam und neue Bedürfnisse auftauchten, verlagerte sie Anfang 2021 ihren Fokus darauf, die Einhaltung etablierter Prozesse und Richtlinien sicherzustellen, damit ESSENS die Einhaltung von Unternehmensrichtlinien und ethischen Regeln beibehielt und gleichzeitig schnell wuchs.

„Ich arbeite seit unserer Eröffnung für ESSENS und habe immer versucht, mein Bestes mit bestmöglichem Gewissen und immer im Hinblick auf das Beste für das Unternehmen zu geben. Ich habe immer eher nach Lösungen als nach Ausreden gesucht. ESSENS liegt mir sehr am Herzen und so sehe ich alle Probleme, die gelöst werden müssen. Ich bin dankbar für die Gelegenheit und das Vertrauen, die das Management des Unternehmens in mich gesetzt hat, und auch für die Gelegenheit, wertvolle Erfahrungen und Kenntnisse zu sammeln. Meiner Meinung nach wird eine Person, die versucht, das Beste aus sich herauszuholen und sich um die Arbeit zu kümmern, für die Mühe geschätzt und die Ergebnisse werden sichtbar. Unabhängig von Alter oder Ausbildung gibt unser Unternehmen jedem etwas die Möglichkeit, ihre Traumarbeit zu bekommen, und ich schätze es am meisten bei ESSENS.“

Radka Hadačová

Manager ESSENS Italy
Radka begann seit 2014 in ESSENS zu arbeiten, bevor eine der wichtigsten Niederlassungen, ESSENS Italy, eröffnet wurde. Da Sie viele Jahre in Italien lebte, hatte sie ein perfektes Wissen über die italienische Gesetzgebung und ihr Herz und ihre Seele sind wirklich italienisch. Sie war in der Lage, alle rechtlichen Anforderungen hervorragend zu sichern, sich einer sehr komplizierten Bürokratie zu stellen und trotz aller Fallstricke eine neue italienische Niederlassung zu eröffnen.

Sie war von Anfang voll verantwortlich für ihren einwandfreien Betrieb. Um in der Mitte des Geschehens bleiben zu können, und auch in der Nähe von allen, die ihre Anwesenheit benötigen, vor allem Beamten, Mitarbeitern oder italienischen Führungskräften, reist sie jede Woche nach Italien. Und wie beschreibt sie ihre anspruchsvolle Arbeit mit ihren eigenen Worten? „In meinem Leben folgte ich immer meiner Intuition und meinem sechsten Sinn. Wenn ich mir etwas nicht gefällt oder mit etwas nicht einverstanden bin, habe ich keine Angst, es zu sagen. Ich kann mich aber auch für etwas begeistern, wenn ich glaube, dass es einen richtigen Weg, einen richtigen Schritt für die Zukunft ist. Genau das fühlte ich, als mir eine Arbeit als Manager von ESSENS ITALY angeboten wurde. Ich bin absolut begeistert, dass mich meine Intuition nicht enttäuschte. Nicht nur ich habe wundervolle Erlebnisse, ich treffe mit vielen wunderbaren Menschen, und viele von ihnen sind auch meine engen Freunde. ESSENS wurde meine Familie. Und so kann ich mit der Zeit erkennen, dass diese Arbeit und alles, was damit verbunden wird, Sinn hatte.

Ein durchdachtes Unternehmen, das Wert auf Qualität, Detail und Menschen legt. Es muss für jeden Sinn machen."

Leona Ratajská

Manager ESSENS Czech & Spain
„Meine Geschichte bei ESSENS war von Anfang an eine große Überraschung. Im Jahre 2018 wollte ich meine Sprach- und Managererfahrungen erweitern. Ich suchte nach einem Ort, an dem ich meine Sprachkenntnisse nutzen und gleichzeitig etwas Neues lernen konnte. Und weil ich ESSENS Parfüms von meinen Freunden kannte, beschloss ich, den gesamten Prozess auch von innen zu betrachten.

Ich habe Vielfalt geliebt, seit ich ein Kind war. Wie meine Mutter sagt, sitze ich gern gleichzeitig auf zwei Stühlen, damit ich nicht das Gefühl habe, etwas verpasst zu haben. Daher freut es mich, dass ich die Gelegenheit erhalten habe, mich an der Einrichtung aller Prozesse in der Tschechischen Republik zu beteiligen und diese gleichzeitig auf mein geliebtes Spanien zu übertragen. Und obwohl Spanien ursprünglich einen kleinen Markt war, der in der Tschechischen Republik noch weit vom Umsatz entfernt war, bestätigte es bald sein Potenzial und gehört nun zu den 5 größten Niederlassungen im gesamten ESSENS Netzwerk.

Jedes Land hat seine eigenen Besonderheiten, Merkmale und Bedürfnisse. Und dies sind die interessantesten Momente meines Arbeitstages - um zu bewerten und festzulegen, was zu diesem Zeitpunkt in diesem bestimmten Land am dringendsten benötigt wird. Nach Wegen suchen, um die Vision des Unternehmens anzupassen, alle unsere Mitglieder glücklich zu machen und sie zu motivieren. Denn es gibt nichts Schöneres, als die Art und Weise zu genießen, wie unsere Länder weiter wachsen und wie wir Ihr Leben selbst mit einem kleinen Detail im gesamten Prozess zum Besseren verändern können.”

Jana Hovorková

Marketing Manager
Jana kam Anfang 2012 zu ESSENS und war eines der ursprünglichen Teammitglieder. Zuvor war sie viele Jahre im Gesundheits- und Geschäftsbereich tätig. Als Mitgründerin einer gemeinnützigen Organisation sorgte für alle Marketing- und Werbestrategien, Öffentlichkeitsarbeit und alle damit verbundenen Operationen. Sie war als freier Mitarbeiter für andere Unternehmen im Marketing tätig, insbesondere als Textersteller und Webmaster. Sie ist derzeit für das ESSENS Marketing- und Grafikteam verantwortlich. Sie überwacht und koordiniert alle Marketingkampagnen und Projekte des Unternehmens sowie alle Drucksachen, die unser Unternehmen weltweit repräsentieren.

In Bezug auf ihre Tätigkeit in ESSENS sagt sie: „Ich war zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Nach vielen Jahren der Stabilität stieß ich auf ein völlig unbekanntes Projekt für mich und riskierte meine Zukunft und die Zukunft meines Sohnes, weil ich alleinerziehend war. Trotzdem fühlte ich die Chance für Wachstum und persönliche Entwicklung, und ich bin immer noch dankbar für meinen sechsten Sinn, dass ich das Arbeitsangebot annahm. Ich sammelte in verschiedenen Segmenten und Märkten wertvolle Erfahrungen und meine Arbeit treibt mich immer weiter voran. Und genau das brauche ich, denn als Person im Feuerzeichen kann ich das Stereotyp nicht ertragen. Ich bin glücklich, einen Beruf zu haben, den ich liebe, und ich bin stolz darauf, ein Teil von ESSENS zu sein.“

Petr Večeřa

Production Manager
„Ich kam im Jahr 2018 zu ESSENS, aber ich habe mehr als 25 Jahre Erfahrung in einem Außenhandel, wo ich für Importe aus vielen Ländern verantwortlich war. Ich musste den dornigen Pfad der Zollgesetzgebung, neue Gesetze des nachrevolutionären Staates und später der Europäischen Union durchlaufen. Dazu gehören Reisen, Kommunikation in verschiedenen Sprachen und die Erkundung neuer Geschäftsbeziehungen und Freundschaften mit Geschäftspartnern. Ich glaube, dass persönliche Beziehungen und das Wissen über unterschiedliche Kulturen Ihnen ermöglichen, die besten Verbindungen zu finden, wenn sich ein Unternehmen in eine Partnerschaft verwandelt.

Ich kannte ESSENS und seinen Gründer von Anfang an, als er noch versuchte, den Markt zu durchbrechen. Heute sehe ich ein Unternehmen, das stark auf eigenen Füßen steht und alle Partner enorm unterstützt. Einige sagen - ich bin froh, dass ich hier arbeite, aber es klingt wie ein Klischee. Ich kann ehrlich sagen, dass ich eine Traumarbeit habe. Und wenn der Mitarbeiter zufrieden ist, blüht und entwickelt sich das Unternehmen. Ich möchte nur ESSENS leben.“

Veronika Fiedlerová

Head of Process Analysis and Controlling
Veronika arbeitet seit 2018 bei ESSENS, wo sie aus europäischen Mitteln wechselte und mehr als 10 Jahre lang an Großprojekten wie dem Erwerb und der Implementierung von Krankenhausinformationssystemen, dem Wiederaufbau und der Modernisierung von Gebäuden einschließlich Herstellungsprozessen teilnahm. Die Arbeit, die durch Vorschriften und bürokratische Entscheidungen eingeschränkt wurde, passte jedoch nicht mehr zu ihr und sie fand eine angenehme Veränderung in ESSENS als dynamischem und modernem Unternehmen, das zu dieser Zeit den nächsten großen Schritt seines Wachstums durchlief, und Veronika konnte gleichzeitig mit dem Unternehmen professionell wachsen, insbesondere als Manager.

„Hier in ESSENS bin ich verantwortlich für die Abteilung Datenkontrolle und -analyse. Meine Arbeit umfasst die Kontrolle von Schlüsselprozessen und -projekten, die nicht nur die IT-Abteilung betreffen, sondern auch die Datenanalyse des Unternehmens und jede einzelne Auslandsniederlassung. Dazu gehören die tägliche Arbeit mit Exporten, Verkaufsanalysen, das Erstellen und Einrichten von Werbeaktionen, die Preisgestaltung und die Verwaltung von E-Shops. ESSENS gab mir jedoch auch die Möglichkeit, an der Umsetzung neuer Projekte teilzunehmen, und ich war an der Erstellung mehrerer Produktlinien wie Must Have Edition und Slow Living. Am Anfang steht die erste Idee, die Auswahl und Entwicklung der wichtigsten Produkte in Bezug auf Farbe, Zusammensetzung, Duft, Verpackungsdesign oder Vorverkaufsberechnungen Der gesamte Prozess ist ein einziger großer Adrenalinstoß - großer Spaß, aber auch Verantwortung.

Außerdem habe ich bei ESSENS tolle Leute getroffen, was mir sehr wichtig ist - nicht nur beruflich, sondern auch als Mensch. Ich arbeite wirklich gerne mit Zahlen und Live-Prozessen, ich mag keine Stereotypen, und das ist keine Gefahr in Essens. Und vor allem - ich freue mich darauf, am Morgen zur Arbeit zu kommen und den Geruch von Parfümtestern bei der Ankunft zu riechen, zu neuen beruflichen Herausforderungen und zum Mittagessen unseres großartigen Küchenchefs Robert.”